Menu
Die virtuelle Notaufnahme ist ein voller Erfolg

Die virtuelle Notaufnahme ist ein voller Erfolg

Screenshot of the red cross data terminal

Seit Mitte 2016 wurden mit dem von APUS Software entwickelten Patiententerminal der virtuellen Notaufnahme rund 50.000 Patiententransporte durchgeführt. Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen, und wie es sich zeigt, ist die virtuelle EBA ein voller Erfolg. Im LKH Graz spürt man vor allem eine Entlastung der Ambulanzen, da die Patienten auf verschiedene Krankenhäuser verteilt werden können, und dadurch Aufnahme-Spitzen vermieden werden. Das System soll nun auf andere Rettungsorganisationen und grenznahe Krankenhäuser ausgeweitet werden.

Facebook Twitter LinkedIn

Leave a comment

×