Menu

30 years

 

30 Jahre Banner

30 jahre sind eine lange Zeit - vor allem in der IT

Wir blicken auf 30 Jahre Software-Entwicklung zurück. In diesen 30 Jahren hat sich sehr viel verändert. APUS Software GmbH wurde gegründet in einer Zeit, in der man Daten noch auf einer 3,5“ Floppy Disk gespeichert hat. Das Internet war den Universitäten vorbehalten und Mobiltelefone waren eine Seltenheit. Heute sprechen wir von der vernetzen Welt und der Cloud, von künstlicher Intelligenz, virtuellen Realitäten, selbstfahrenden Autos und Robotern als Haushaltshilfen.

In diesen 30 Jahren hat sich eine Menge an Erfahrung angesammelt. Die Technologien haben sich unglaublich verändert, aber auch die Art und Weise, wie man Software entwickelt. All diese Erfahrung möchten wir an Sie weitergeben.

Egal ob sie Unterstützung in der Konzepterstellung, der Realisierung oder im Support von IT Projekten benötigen, wir können Ihnen weiterhelfen. Diese Unterstützung passiert stets auf Augenhöhe, weil das unsere Art ist, zu arbeiten. Uns geht es dabei um das bestmögliche Ergebnis für den Kunden. Wir scheuen auch nicht davor zurück, ganz offen von Dingen abzuraten, wenn wir wissen, dass sie Nachteile bringen.

Facebook Twitter LinkedIn

Making Agile Banner

 

Wir machen Sie agil

Immer mehr Unternehmen haben die Vorzüge von agilen Methoden wie Scrum oder Kanban erkannt. Der Schritt von klassischen Modellen hin zu einem agilen Ansatz ist nicht immer ein leichter, und birgt viele Risiken. Diese Risiken können Sie minimieren, wenn sie jemand begleitet, der diese Veränderungen schon einmal gemacht hat, und weiß, worauf man achten muss.

Mit uns können Sie diese Veränderung getrost wagen und können dabei sicher sein, nicht jede Lektion auf die harte Tour lernen zu müssen. Dabei ist es unwichtig, ob Sie ganz klassisch die Software-Entwicklung agiler machen, oder die Unternehmensführung moderner und schlagkräftiger aufstellen wollen. Agile Methoden funktionieren an sehr vielen Stellen im Unternehmen.

Sie sind skeptisch? Das ist ganz normal! Jede Veränderung braucht eine gewisse Überwindung. Kontaktieren Sie uns einfach, wir sind sicher, dass wir Sie überzeugen können, weil wir diese Methoden jeden Tag leben.

KAAZG Banner

 

Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG)

Wir unterstützen die österreichischen Krankenanstalten bei der Umstellung auf das neue Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG). Das neue KA-AZG hat weitreichende Folgen für die Arbeit in den Krankenanstalten und muss Berücksichtigung bei der Erstellung der Dienstpläne finden. Folgende Punkte müssen beachtet werden

  • Durchschnittliche Arbeitszeithöchstgrenzen pro Woche
  • Einrechnung von Bereitschaftszeiten (Journaldiensten) in die Arbeitszeitgrenzen
  • Ruhezeiten zwingend im Anschluss an die Arbeitszeit
  • Individuelle Zustimmung des Einzelnen zu höheren durchschnittlichen Arbeitszeitgrenzen

Hier gilt es, "den Spagat" zu schaffen zwischen gesetzeskonformer Umsetzung der Dienstpläne mit deutlich reduzierten Arbeitszeiten für das Personal und der weiterhin bestmöglichen Versorgung der Patienten. Diese nicht ganz triviale Aufgabe inklusive der weitreichenden Folgen für die Krankenanstalten will gut geplant und behutsam umgesetzt sein. Mit IONIO als Werkzeug zur Dienstplanerstellung und der Unterstützung durch APUS Software in unzähligen Beratungsgesprächen kann diese Umstellung aber gelingen.

×